Rückblick: Lesung von Hassan Ali Djan

Eingetragen bei: Informationsveranstaltung, Uncategorized | 0

Am Abend des 13.11.2015 haben PIEKS – die Freie aktive Schule auf den Fildern, die
Buchhandlung Seiffert, die Stadt Leinfelden-Echterdingen, die Stadtbücherei Leinfelden und die Bürgerstiftung Leinfelden-Echterdingen zur Lesung von Hassan Ali Djan aus seinem Buch: „Afghanistan. München. Ich“ eingeladen. In dem Buch erzählt er die Geschichte seiner Flucht und seines Ankommens in Deutschland. Er, der als Jugendlicher aus seinem Heimatland Afghanistan fliehen musste und hier eine neue Heimat gefunden hat.

Wir bedanken uns ganz herzlich bei:

Herrn Löwy, Leiter des Amtes für soziale Dienste der Stadt LE für seine einfühlsame und
gelungene Moderation. Joe Metzger, dem Leiter des Jugendhauses Areal für die Überlassung und Bedienung der Lautsprecheranlage. Herrn Ianone für die Bestuhlung und die Bereitstellung der Getränke. Der Bürgerstiftung für die finanzielle Unterstützung. Frau Robel für die Fotos. Der evangelischen Kirchengemeinde Oberaichen für die kostenfreie Nutzung des Pavillons.

Die Einnahmen kommen der Flüchtlingsarbeit zu Gute.